Schlehe (Prunus spinosa)

  • 24,99 €
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Dieser einheimische Wildstrauch wird gerne in Wallhecken gepflanzt und kann so oft in der Natur erkannt werden. Besonders im Frühjahr, wenn die Natur gerade erwacht, ist die Schlehe aufgrund ihrer Frühzeitigen weißen Blütenfülle gut zu erkennen. Aus diesen Blüten entwickeln sich zum Herbst hin viele kleine tiefblaue Früchte, die allerdings erst nach dem Frost genießbar sind. Der Strauch bildet Wurzelschösslinge und bildet so dichte Gebüsche, die, auch aufgrund der bedornten Zweige kaum zu durchdringen sind. Die Schlehe ist sehr anpassungsfähig an ihren Standort und ist auch dem Gärtner gegenüber sehr tolerant und pflegeleicht. Prunus spinosa zählt somit als heimisches Wildgehölz, Vogelnährgehölz, Landschaftsgehölz und wird in der freien Landschaft auch gerne als Windschutzhecke gepflanzt.

Blüte: weiß, einfach

Blütezeit: April - Mai

Wuchs: Strauch, verzweigt, bedornte Zweige

Wuchshöhe: 200-400 cm

Frucht: tiefblau bis schwarz, erst nach dem Frost ( auch Gefriertruhe) genießbar

Standort: sonnig bis halbschattig, anspruchslos

Schnittverträglich: ja

Winterhärte: ja

Besonderheit: bildet Wurzelschösslinge, einheimischer Wildstrauch


 

Lieferzeit bis zu 7 Tage. Gilt nur für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe: Versandbedingungen


Wir empfehlen außerdem